Hinweise Batteriegesetz und Verpackungsverordnung


Unsere Hinweispflicht nach dem Batteriegesetz
 
Altbatterien gehören nicht in den Hausmüll. Sie können gebrauchte Batterien unentgeltlich an unserem Versandlager zurückgeben. Sie sind als Verbraucher zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet.
 
Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen:
 



1. „Cd"  steht für Cadmium.
2. „Hg" steht für Quecksilber.
3. „Pb" steht für Blei.

 



Hinweis nach der Verpackungsverordnung
 
Wir sind gemäß den Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt" der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Wenn Sie derartige Verpackungen zurückgeben wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung: MÄC-Fussel, Mühlhäuser Str. 18, 37339 Breitenworbis, E-mail: mcfussel@t-online.de. Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Alternativ können Sie die Verpackung auch an uns zurücksenden. Die Verpackungen werden von uns dann wieder verwendet oder gemäß den Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.